Photovoice_Vernissage / Ausstellung

PHOTOVOICE / Photography is just another way of keeping a diary

Vernissage 26.04.2017, 18 Uhr – 22 Uhr

Exhibition: 27.04 – 11.05.2017 ( 9 Uhr – 16 Uhr)

im Packhaus, Marxergasse 24, 1030 Wien

Im Rahmen eines Photovoice-Projekts, organisiert vom Verein „Die Spinnerei“, setzen sich sieben junge Frauen mit Fluchterfahrungen mit dem Thema Fotografie auseinander. Das Projekt hat das Ziel, die Handlungsräume der Teilnehmerinnen zu erweitern, um damit einen Beitrag zum Empowerment leisten zu können.

Unter dem Motto „Wien, meine neue Stadt – ein Fototagebuch“ hielten die Ausstellerinnen für sie wichtige Motive und Themen mit der Kamera fest.
Die dabei entstandenen Bilder dienen als Sprachrohr für soziale, politische und gesellschaftliche Anliegen und bieten Einblicke in die Lebenswelten der jungen Frauen.

Die Künstlerinnen sind zwischen 14 – 18 Jahre alt und Bewohnerinnen eines Wohnhauses des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

Eintritt ist kostenfrei! Für Buffet und Getränke bei der Vernissage ist gesorgt…

Music: Die Künstlerinnen sind die djanes!

Die Digitalkameras sowie die Rahmungen der Fotos für die Ausstellung stellte Canon Austria zur Verfügung. Förderungen gab es von der Magistratsabteilung 57 (Frauenabteilung der Stadt Wien) und der Hil-Foundation.

 

008PhotovoiceWS1-WEB-Übergabe-2498

_________________________________________________________________
PHOTOVOICE / Photography is just another way of keeping a diary

Vernissage 26.04.2017, 06.00 pm

Exhibition: 27.04 – 11.05.2017 (09:00 – 16:00)

Where: Packhaus, Marxergasse 24, 1030 Vienna

In our Photovoice-Project „Vienna, my new city“ seven female refugees between 14 -18 years had the possiblity to learn more about photography. The young photographers had professional cameras (donated by Canon Austria), learned how to edit pictures and have organised an exhibition.

The pictures are giving them a voice for social and political matters and offered them an opportunity to give an insight in their daily lifes and their needs in their new hometown.

The young artists are between 14-18 years old and are living in community of the Arbeiter-Samariter-Bund Österreich.

Free Entry!

Music: the participants of the project will be the djanes

Thanks to MA57 and Hil-foundation for their financial support.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s